Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

FAQ ZUR LEHRE IM SOMMERSEMESTER 2020

Liebe Studierende und Mitglieder der Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen,

auf dieser Seite finden Sie alle wesentlichen Informationen für den Lehrbetrieb Uni@Home, den wir aufgrund der durch die Pandemie entstandenen Situation „on-line“ durchführen müssen. Aktuelle Hinweise sowie Ansprechpartner*innen für Einzelfragen haben wir im Folgenden für Sie gesammelt (s. unten). Insgesamt stellt die kurzfristige Umstellung unseres Lehrbetriebs von einer Präsenzlehre auf eine on-line-Lehre eine besondere Herausforderung dar! Insofern darf ich Sie bitten, Nachsicht zu üben, wenn die ein oder andere gut gemeinte Idee nicht auf Anhieb klappt!

Über unser Angebot hinaus bitten wir Sie, sich auch zusätzlich auf weiteren Seiten der Universität zu informieren:
Infoseite "Corona" der Universität
FAQ-Seite der Universität zum Studium und zu "Uni@Home"
FAQ-Seite des Zentralen Prüfungsamts


Videoansprache des Rektors zum Semesterstart

VORLESUNGEN UND VERANSTALTUNGEN DER FAKULTÄT
Der Beginn der Vorlesungszeit im Sommersemester 2020 wurde auf den 20. April 2020 verschoben. Als Ende der Vorlesungszeit bleibt der 17. Juli 2020 bestehen. In der Woche nach Pfingsten finden Lehrveranstaltungen statt. Die Pfingstferien entfallen im Sommersemester 2020.

Die Umstellung der Lehre in den Lehrbetrieb Uni@Home ist zeitaufwendig und muss individuell für den Studiengang Architektur und Bauingenieurwesen organisiert und bearbeitet werden.

>> Im Studiengang Architektur werden die Informationen zu Modulen (Entwürfe / Wahlpflichtfächer / Module im Fachsemester) für den Studienverlauf des Sommersemesters vom 14.-16. April in moodle für den BA / MA-Studiengang freigeschaltet.  D.h. die Studierenden der Architektur schreiben sich nicht über WUSEL in Kurse ein, sondern über die moodle-Plattform. Die Module können nach Studienverlaufsplan und Stundenplan gewählt werden. Die ersten Vorlesungen beginnen je nach Fachsemester und Stundenplan am 20. April. Lesen Sie dazu auch unsere ArchNews-Special unter arch@home.

>> Studierende des  Bauingenieurwesens nutzen moodle, um sich in Studienfächer nach Studienverlaufsplan und Stundenplan einzuschreiben. Dort werden Ihnen die Modulfächer der Fachzentren Baumanagement, Konstruktiver Ingenieurbau, Verkehr und des Instituts für Grundbau, Abfall- und Wasserwesen im Sommersemester angeboten. Im jeweiligen moodle-Kurs erhalten Sie, nach Einschreibung weiterführende Informationen der jeweiligen Dozenten.

>> Zutritt zu sämtlichen Einrichtungen der Bergischen Universität Wuppertal (Mensen und Cafeterien, die Bibliothek, studentische Arbeitsplätze, Servicestellen und Büros etc.) sind geschlossen. Gemeinsam betreten wir Neuland, was die Lehr- und Prüfungsorganisation betrifft.

>> Wir arbeiten mit Hochdruck an einem Online - Vorlesungsangebot. Hierzu werden in der Regel Werkzeuge wie MyMediaSite und ZOOM zum Einsatz kommen. Die Universität hat eine neue Version von Zoom erworben, in der die in den Medien beschriebenen Sicherheitslücken beseitigt sind. Wir dürfen Sie an dieser Stelle schon darauf hinweisen, dass die Aufzeichnung digitaler Veranstaltungen aus Urheber-, Daten- und Persönlichkeitsschutzgründen nicht zulässig ist. Weiterführende Informationen finden Sie auf den FAQ-Seiten der Bergischen Universität Wuppertal. Beratung zur Digitalisierung in der Lehre -BU:NDLE-Mitarbeiter Herr M.Sc Philipp Schaarschmidt für die FK 5.

>> Bitte machen Sie sich mit den genannten Mitteln schon einmal vertraut und schaffen sich eine private Arbeitsumgebung, die Ihnen bezüglich Bandbreite und Medien (Video und Audio) die Mitarbeit ermöglicht.

>> Für kleine Gruppen werden Ihre Dozenten / Dozentinnen möglicherweise Videokonferenzen einrichten, beachten Sie hierzu bitte die Ankündigungen in den Kursen unter moodle und nach Stundenplan. Der Zugangsprozess wird Ihnen rechtzeitig bekanntgegeben.

>> Für Praktika und Übungen suchen wir passende Lösungen. Es kann sein, dass Praktika mit großen Teilnehmerzahlen in das kommende Semester oder später in den Sommer verlegt werden müssen.

>> SEHR WICHTIG:
Bitte melden Sie sich zu den MOODLE-Kursen unbedingt an! Die Kurse sind zum Teil belegpflichtig, womit wir im Interesse ausreichender Bandbreite und Versorgung sicherstellen, dass nur die Kursteilnehmer der Bergischen Universität an den ONLINE-Kursen teilnehmen.


>> PRÜFUNGEN und KLAUSUREN
Noch ausstehende Klausuren müssen vorerst verschoben werden. Im Hinblick auf alternative Prüfungstermine sind derzeit noch keine konkreten Auskünfte möglich, Informationen werden bereitgestellt, sobald die Situation den Fachprüfungsausschüssen belastbare Entscheidungen ermöglicht.


>> HAUS- UND SEMINARARBEITEN
Die Abgabe von Haus- und Seminararbeiten ist fristwahrend per Moodle dem jeweiligen Lehrstuhl bzw. Betreuer zu übermitteln. Die Hausarbeiten werden in Form von PDF-Dateien (keine Word- oder Pages-Dateien) in den entsprechenden Modulen zu Abgabezeiten in moodle hochgeladen.


>> ABSCHLUSSARBEITEN
Prüfungsamt Architektur
Prüfungsamt Bauingenieurwesen


>> BERATUNGSANGEBOTE
Die Beratungs- und Betreuungsangebote der zentralen Einrichtungen der Fakultät bestehen weiter, jedoch können keine Sprechstunden angeboten werden. Bitte wenden Sie sich, je nach Anliegen, per E-Mail an die entsprechenden Kontaktpersonen:
Zentrale Studienberatung
Studierendensekretariat
Internationales Studierendensekretariat

 
>> HINWEISE UND ERLASSE
Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Informationen und Erlasse:
Videoansprache des Rektors zum Semesterstart
Pressemitteilung der Universität
Bekanntmachungen der Stadt Wuppertal
Sonderseite der Landesregierung NRW
Robert Koch Institut
Bundesgesundheitsministerium


Wir werden Sie über weiteres hier informieren.

Bleiben Sie gesund! Glück auf!
Ihr Dekan Felix Huber

zuletzt bearbeitet am: 24.04.2020